Eigene Berufsfischerei

files/rodenegger/content/eigene-berufsfischerei/fischer.jpgDie Fischerei hat eine lange und gut dokumentierte Geschichte und Tradition. Heute betreiben noch über ein Dutzend Berufsfischer ihr Handwerk am Zuger- und am Ägerisee, unter Ihnen auch Hanspeter Merz.

In den Zuger Seen und Fliessgewässern können aktuell 32 Fisch-, 1 Rundmaul- und 3 Krebsarten nachgewiesen werden. Von besonderer lokaler Bedeutung ist der Zuger Rötel (Seesaibling, Salvelinus alpinus). 1281 erstmals urkundlich erwähnt, hat diese Fischart bis ins Spätmittelalter auch als Zahlungsmittel gedient. Noch heute ist das klassische Rötelmahl im November für viele Liebhaberinnen und Liebhaber eine Gaumenfreude und hochgehaltene Tradition.

Im Hotel Eierhals Royal gelten deshalb Fischspezialitäten aus eigenem, nahezu täglich frischem Fang zu den Highlights der Speisekarte. Unser Fischangebot umfasst Felchen, Egli, Hecht, Seeforellen, Ägeri-Röteli, Trüschen und Zuchtforellen.

Lassen Sie sich verführen.

files/rodenegger/content/eigene-berufsfischerei/fischer1.jpgfiles/rodenegger/content/eigene-berufsfischerei/fischer2.jpg

Fischspezialitäten

Felchen Leicht bekömmlicher Süsswasserfisch, schmeckt hervorragend mit einer Sauce files/rodenegger/content/Fische/felche.jpg
Egli Ist ein Raubfisch, sehr kräftiges Fleisch, schmeckt hervorragend in Butter gebraten. files/rodenegger/content/Fische/egli.jpg
Hecht Von unseren Köchen filetiert hat er fast keine Gräte mehr, sein kräftiges Fleisch eignet sich für alle Zubereitungen. files/rodenegger/content/Fische/hecht.jpg
Rötel Der Raubfisch wird am liebsten «blau», pochiert an einer Weissweinbuttersauce und fritiert geknüpft wie es Urgrossmutter machte, gegessen. files/rodenegger/content/Fische/roetel.jpg
Seeforelle Das leicht rötliche Fleisch wird am liebsten pochiert an einer Dezaley-Sauce gegessen. files/rodenegger/content/Fische/seeforelle.jpg
Trüschen Das leicht fetthaltige Fleisch wird von den Fischkennern am liebsten fritiert genossen. files/rodenegger/content/Fische/truesche.jpg
Hasli, Schwale, Rotfedern, Brachse, Schleie Sehr fetthaltige und grätereiche Fische, welche daher nur auf Vorbestellung zubereitet werden. files/rodenegger/content/Fische/hasli.rotfeder.brachse.scheie.jpg